Wenn du Interesse am Fotografieren hast und dich mit Gleichgesinnten austauschen möchtest, dann schau doch mal an einem unserer Klubabenden vorbei (1. Freitag im Monat,19:00 Uhr), im

 

Fotoklub Pettenbach

 Bahnhofstrasse 12

4643 Pettenbach

 


BDM Februar: Thema Technik


PETTENBACHER SEITENBLICKE

 

Rund 90 Besucher, darunter Pfarrer Pater Daniel Sihorsch und Vizebürgermeisterin Sigrid Grubmair kamen zur ersten Präsentation der SEITENBLICKE 2023 am Samstagabend, den 16. März 2024 um 20 Uhr in den Saal der Landesmusikschule. Zur zweiten Vorführung am frühlingshaften Sonntagnachmittag, den 17. März 2024 um 15 Uhr, kamen rund 60 Besucher, wo auch Bürgermeister Leopold Bimminger in den Genuss der Aufnahmen von örtlichen Veranstaltungen des vergangenen Jahres und von herrlichen Landschaftsaufnahmen aus Pettenbach kam. Andreas Rankl, der die Fotoschau mit einigen Helfern zusammenstellte und moderierte, erntete neben Applaus des Publikums dankende Worte der Ehrengäste. 

Fotos: Josef Macsek


NACHT-FOTOGRAFIE bei den Schotterbergen 

 

Unter der Leitung von Werner ECKHART und unter Mithilfe von Ernst ROHRAUER beteiligten sich zehn Mitglieder (drei Damen und sieben Herren) an der Nacht-Fotografie. Dank der Erlaubnis der Erdbau LIMBERGER GmbH in Pettenbach gab es eine tolle Location für unser Workshop und auch der Wettergott hatte ein Einsehen für die Fotografen/innen. Und auch das „Malen mit Licht“ kam zwischen den Schotterbergen nicht zu kurz, wobei neben Werner auch noch Josef MACSEK seine „Lichtschwerter“ zwischen den Schotterbergen in kreisende Bewegungen brachte. Mit tollen Bildern auf den Speicherkarten ging es schließlich früher oder später wieder heimwärts in die warmen Wohnräume. DANKESCHÖN an die Firma LIMBERGER sowie an Werner, Ernst und Josef für das wiederum gelungenen Foto-Workshop.

 

Fotos: Gerhard Hütmeyer und Josef Macsek


BDM Jänner: Thema frei


Jahresabschluss-Feier 2023 des Fotoklubs Pettenbach

 

Erster BDM-Jahressieg für Josef Macsek und 6. Klubmeistertitel für Ernst Rohrauer

 

PETTENBACH. Ernst Rohrauer gewann die Klubmeisterschaft 2023 und holte damit seinen sechsten Klubmeistertitel. Er verwies mit drei Punkten Vorsprung Josef Macsek und Gerhard Hütmeyer auf die Plätze zwei und drei.

 

Der Sieg in der Sparte Digital ging an Josef Macsek, der Themen-Spartensieg an Ernst Rohrauer, der mit dem Bild „Spechte“ auch das bestbewertete Einzelfoto mit 29 von 30 möglichen Punkten erzielte.

   

Punktegleich und nur mit einem Monatssieg mehr am „Konto“ holte Josef Macsek seinen ersten Sieg in der Bild-des-Monats-Jahreswertung vor dem 8-fachen BDM-Jahressieger  Ernst Rohrauer (2. Rang) und Gerhard Hütmeyer (3. Rang).

  

Obmann Franz Etzenberger überreichte bei der Jahresabschluss-Feier am 29. Dezember 2023 im Gasthaus Florianistub‘n im Beisein von Vizebürgermeisterin Sigrid GRUBMAIR die Trophäen, Geld- und Waren an die erfolgreichen Teilnehmer. Mit kulinarischen Köstlichkeiten aus dem Almtal klang der feierliche Abend im GH Florianistub’n gemütlich aus.

 

Klubmeisterschaft 2023:

1. Rohrauer Ernst, 196 Punkte; 2. Macsek Josef, 193 Punkte; 3. Hütmeyer Gerhard, 192 Punkte; 4. Redtenbacher Karl, 180 Punkte;

5. Etzenberger Franz und Hageneder Konrad, jeweils 175 Punkte; 7. Dutzler Monika, 159 Punkte; 8. Aitzetmüller Annemarie, 157 Punkte;

9. Bohaumilitzky Hannes, 156 Punkte; 10. Ebner Fritz, 142 Punkte;  

 

Jahreswertung Bild des Monats 2023:

1. Macsek Josef, 72,80 Punkte; 2. Rohrauer Ernst, 72,80 Punkte; 3. Hütmeyer Gerhard, 72,00 Punkte; 4. Etzenberger Franz, 68,80 Punkte; 5. Ritt Alexander, 65,60 Punkte; 6. Redtenbacher Karl, 64,00; 7. Ebner Fritz, 62,20 Punkte;   

 

Fotos: Fotoklub Pettenbach / Gerhard Hütmeyer und Georg Nestler


Sonderpreis für den Fotokub Pettenbach

 

Im Rahmen der Hartlauer Fotoklubmeisterschaft erhielt der Fotoklub Pettenbach einen Sonderpreis, als Auszeichnung für den besonderen Einsatz im Bereich der Fotokunst.

Kurator Dr. Chris. Hinterobermaier übergab am Donnerstag, den 17. November 2023 um 17:00 Uhr in der Hartlauer Fotogalerie am Pöstlingberg diese Steintrophäe stellvertretend an Schriftführer Gerhard Hütmeyer.

Die Ausstellung „Alle für einen, einer für alle!“ der Hartlauer Fotoklubmeisterschaft 2023 kann noch bis 26. Nov. 2023 in der Hartlauer Fotogalerie am Pöstlingberg bestaunt werden.

 


Österreichs bester Wildtier-Fotograf war in Pettenbach zu Gast

 

Österreichs bester Naturfotograf kam am 24. November 2023 um 19 Uhr mit seinem Multimedia-Vortrag „Abenteuer Wildlife-Fotografie“ nach Pettenbach und lockte knapp 100 Besucher in den Saal der Pettenbacher Landesmusikschule.

Manfred Hesch aus Hof bei Salzburg erzielte heuer  unter Österreichs Berufsfotografen in der Kategorie „Natur / Umwelt“ mit einem spektakulären Eisvogel-Foto die beste Aufnahme. Nach Gold beim Bundesbewerb durfte er sich kürzlich auch über den 1. Platz beim Landesbewerb der Berufsfotografie 2023 in Salzburg freuen. Im Vorjahr erreichte er bei ÖVF-Landesmeisterschaft Salzburg 2022 (ÖVF – Österreichischer Verband der Fotografie) den 1. Platz und die Goldmedaille in der Kategorie Natur. Nach dem Verkauf seines Betriebes folgte er seinem Herzen und schlug mit der Wildlife-Fotografie ein neues Kapitel in seinem Leben auf. Er bietet mittlerweile auch Foto-Workshops an, wo er sein fotografisches und auch sein falknerisches Wissen an die Teilnehmer weitergibt. Durch die Jagd- und Falknerausbildung erhielt er wertvolles Wissen für den Gang in die Reviere, um noch erfolgreicher zu hochwertigen Bildern zu kommen. Die Natur ist aber kein Wunschkonzert und erfordert viel Zeit und Geduld. Als Mitglied des Naturschutzbundes Österreich und Birdlife Österreich ist dem Foto-Spezialisten der schonende, respektvolle Umgang mit der Natur und den Tieren ein zentrales Anliegen und liegt ihm besonders am Herzen. „Die Welt durch das Auge seiner Linse sehen“, so Bundespreissieger Manfred Hesch, der bei seinem interessanten Vortrag einen Blick hinter die Kulissen in die faszinierende Welt der Wildlife-Fotografie gewährte.  

Fotos: Manfred Hesch und Georg Nestler.


Trierenberg Super Ciruit:

Der Fotoklub Pettenbach wurde im Rahmen der letzten TRIERENBERG SUPER CIRCUIT Überblendshow „Die besten Fotos der Welt“ am 12. Oktober 2023 im Stadtsaal Steyr mit der CEWE Fotoklubtrophy ausgezeichnet. 

 

Dafür gab es zwei Gründe: Der Fotoklub Pettenbach zählte schon im Coronajahr 2020 zu den Siegern der österreichischen Fotoklubmeisterschaft, zu den Besten der Besten aus rund 400! heimischen Klubeinreichungen. Der Preis wurde aber auch in Anerkennung & Würdigung für langjährige erfolgreiche Klubarbeit zuerkannt.

 

Fotos: Martin Spannring (2) und Gerhard Hütmeyer (1)