P r e s s e - B e r i c h t e ab 2018


Fotoklubmeisterin Ingrid Schachinger

Pettenbacher Fotoklub ließ die Highlights aus 2018 Revue passieren:

PETTENBACH. Nach kulinarischen Köstlichkeiten aus dem Almtal im Bierhotel Ranklleiten

präsentierte der Fotoklub Pettenbach bei der Jahresabschlussfeier am 28. Dezember eine  erfolgreiche Jahresbilanz.

Obmann Franz Etzenberger ließ die Aktivitäten und Erfolge aus dem vergangenen Klubjahr Revue passieren - von den traditionellen Seitenblicken, dem 3. Rang in der Team-Wertung der VÖAV-Jugend-Staatsmeisterschaft durch die Jung-Fotografen Michael Berner und Johannes Lugmair, dem Fotowettbewerb samt Vernissage zum Thema „Staudinger Bau“, dem Tagesausflug nach Tirol und den drei Medaillen und sieben Diplomen bei der VÖAV-Landesmeisterschaft.

Bürgermeister Leo Bimminger dankte in seinen Grußworten für die Leistungen des Fotoklubs,  insbesonders für die gute Zusammenarbeit mit guten Fotos für die Marktgemeinde und den bei der Bevölkerung beliebten Kalendern.

Nachdem Seriensieger Ernst Rohrauer heuer nicht an der jährlichen Klubmeisterschaft teilnahm, wurde erstmals Ingrid Schachinger Klubmeisterin vor Norbert Fuchs und Gerhard Hütmeyer und holte zudem auch die Spartensiege Digital und Farbbild.  In der Sparte Schwarz-weiß war Norbert Fuchs erfolgreich. Willi Hitzenberger präsentierte einen mit Musik untermalten Fotorückblick.

 

Ein Bericht von Gerhard Hütmeyer.

Foto:  Sieger der Klubmeisterschaft 2018: V.l.n.r.: Bgm. Leo Bimminger, Norbert Fuchs (2. Platz), Ernst Rohrauer (Jahressieger – Bild des Monats), Klubmeisterin Ingrid Schachinger, Gerhard Hütmeyer (3. Platz) und Obmann Franz Etzenberger.

Foto: Fotoklub Pettenbach / Georg Nestler

Klubmeisterschaft 2018:

1. Schachinger Ingrid 748 Punkte

2. Fuchs Norbert 734 Punkte

3. Hütmeyer Gerhard 686 Punkte

4. Mosler Winfried 682 Punkte

5. Etzenberger Franz 638 Punkte

6. Macsek Josef 637 Punkte

7. Aitzetmüller Annemarie 619 Punkte

8. Redtenbacher Karl 614 Punkte

9. Ebner Friedrich 598 Punkte

10. Aitzetmüller Josef 577 Punkte

 

Jahreswertung Bild des Monats 2018:

1. Rohrauer Ernst, 71,27 Punkte; 2. Schachinger Ingrid, 69,33 Punkte; 3. Hütmeyer Gerhard, 67,74 Punkte; 4. Grubelnigg Edda, 67,67 Punkte; 5. Dutzler Monika, 67,19 Punkte; 6. Fuchs Norbert, 66,90 Punkte;

Online-Berichte:

https://www.meinbezirk.at

Landesmeisterschaft 2018

Drei Medaillen und sieben Diplome

bei VÖAV-Landesmeisterschaft

 

PETTENBACH. Die Preisverleihung der heurigen VÖAV-Foto-Landesmeisterschaft für künstlerische Fotografie (Verein Österreichischer Amateurfotografen-Vereine) fand am 16. November 2018 zum 10-Jahr-Jubiläum des Fotoklubs Leonding im Festsaal der Raika Leonding statt.

Johannes Lugmair errang in der Jugendklasse mit seinen Fotos eine Bronzemedaille in der Sparte Digital-SW und zwei Diplome. Michael Berner konnte sich über zwei Diplome freuen.

Mit dem Bild „Kleine Elfe“ gewann Norbert Fuchs in der Sparte Mensch eine Einzelmedaille mit 29 von 30 möglichen Punkten. In der Klubwertung holte der Fotoklub Pettenbach in der Kategorie Sport durch Fotos von Franz Etzenberger, Norbert Fuchs, Gerhard Hütmeyer und Ernst Rohrauer eine Bronzemedaille (ex aequo mit dem ESV Fotoclub Bahnbau Wels) und durch 8. Plätze in den Sparten Allgemein, Mensch und Kombination konnte Fotoklub-Obmann Franz Etzenberger noch drei weitere Diplome entgegennehmen.    

Foto: Erfolge bei der VÖAV-Landesmeisterschaft für den Fotoklub Pettenbach. V.l.n.r.: Johannes Lugmair, Fotoklub-Obmann Franz Etzenberger und Norbert Fuchs.

 

Foto: von Gerhard Hütmeyer

Fotowettbewerb mit Vernissage  zum Thema „Staudinger Bau“

3. Rang bei VÖAV-Jugend-Staatsmeisterschaft 2018

Am 23. Juni 2018 fand die Preisverleihung für die 58. VÖAV-Foto-Staatsmeisterschaft für Jugend und Erwachsene in Wien im Kulturforum der Firma Novomatic statt.

 

Die zwei jüngsten Mitglieder des Fotoklub Pettenbach, die 14-jährigen Jung-Fotografen Michael Berner und Johannes Lugmair erreichten bei der Jugend-Staatsmeisterschaft für künstlerische Fotografie in der Altersklasse I in der Teamwertung den hervorragenden 3. Rang und wurden mit einer Glastrophäe und einem DIPLOM ausgezeichnet.

 

Die Jugendstaatsmeisterschaft für künstlerische Fotografie zählt zweifellos zu den bedeutendsten, wenn nicht zum wichtigsten Fotowettbewerb für Jugendliche in Österreich. Bei den heurigen Jugendstaatsmeisterschaften haben 542 Teilnehmer in 3 Sparten insgesamt 3486 Werke eingereicht und beeindruckten von sehr hoher Qualität mit perfekter technischer Umsetzung, makellosem Bildaufbau und hohem Maß an Kreativität.

 

Foto: Die beiden Jung-Fotografen des Fotoklubs Pettenbach Michael Berner (links) und Johannes Lugmair.

 

Foto: Gerhard Hütmeyer